Katholische Kirchgemeinde Pfyn

Gottesdienste

Gottesdienst-Arten

Verkündigung / Gottesdienst

Am 1. und 2. Sonntag  im Monat findet um 10.30h ein Sonntagsgottesdienst in der Pfarrkirche statt. Die weiteren Gottesdienste beginnen um 09.00 Uhr.(ausnahmsweise an Samstagabenden um 18.30h) Am 3. Sonntag im Monat wird nach dem Gottesdienst im Pfarrsäli ein Kirchenkaffee angeboten.

An Fest- und Feiertagen wird der Gottesdienst von den Priestern in Zusammenarbeit mit der Pfarreileitung oder einzelnen Gruppierungen gestaltet. Oft sind musikalische Einlagen oder Chorgesänge mit dabei.

Ungefähr 1 x im Monat findet Donnerstags eine Eucharistiefeier in Lanzenneunforn statt, die von den Gläubigen in Lanzenneunforn sehr geschätzt wird.

Der 1. Freitag im Monat, „Herz-Jesu-Freitag“ ist der Tag, an dem vor allem ältere Menschen zur Beichte und anschliessenden Eucharistiefeier eingeladen sind. Das sind kleine, familiäre Gottesdienste.

Im Advent feiern wir 2 x einen Rorategottesdienst  mit anschliessendem Zmorgä. Schüler und Schülerinnen, aber auch Erwachsene besuchen  diese ruhige, adventliche Morgenfeier.

Tauffeiern  finden oft in den Familiengottesdiensten statt und werden dementsprechend gestaltet.

Beerdigungen gehören wesentlich mit in den Gemeindealltag. Sie werden von der Pfarreileiterin und den Priestern vorbereitet.

Versöhungsfeiern bieten wir vor Weihnachten und vor Ostern an.

Der Sonntagsgottesdienst ist ab und zu als ein Wortgottesdienst mit Kommunionfeier gestaltet. Wir sind daran, dieser Art von Gottesdienst mehr und mehr Bedeutung zu schenken.

Unsere ökumenischen Gottesdienste sind sehr beliebt.
Wir feiern gemeinsam den Neujahrsgottesdienst, den Suppentag, den Pfingstmontag und Erntedank.
Jeden Dienstagabend findet in der Kirche um 19.00 h ein ökumenisches Abendgebet statt.
„Firä mit dä Chliinä“ bietet 6 x im Jahr am Samstagvormittag um 09.30h eine Feier für Kinder im Vorschulalter, ihren Eltern, Geschwistern und Grosseltern an.
Am 24. Dezember sind die Kinder mit ihren Eltern und Grosseltern zur Hirtenweihnacht eingeladen.

Jeden 1. Donnerstag im Monat findet in der Alterssiedlung eine Andacht statt.